Die Stammv

Zweihundert Embryos von au

Den Beginn der Herde auf De Drie Morgen formen zweihundert Embryos, die von dem australischen Unternehmen Westholme Wagyu Pty Ltd. in Tarana, New South Wales, importiert wurden. Die Westholme Wagyu Pty Ltd. besaß zu diesem Zeitpunkt die zweitgrösste Herde reinrassiger Wagyus der Welt, die zur absoluten Weltspitze zählten. Am 04. Juli 2006 wurde die Herde an die ‘Australian Agricultural Company’ verkauft. Weiterer Handel des genetischen Materials findet nicht mehr statt. Die Embryos von De Drie Morgen haben drei verschiedene Väter und 38 verschiedene Mütter. Die Kühe gehören zu den drei wichtigsten Zuchtlinien, der Fujiyoshi, der Kedaka oder der Tajiri Blutlinie, auchTajima Blutlinie genannt. Die drei Stiere sind Kronjuwelen der Wagyuzucht, die wir im folgenden gerne vorstellen möchten.

dedriemorgen  dedriemorgen  dedriemorgen

Die Stammväter

stier

Stier 001, Hirashige-Tayasu, stammt aus der Kedaka-Blutlinie. Dieser Stier ist wichtig für die Zucht, vor allem aufgrund seiner ausgeprägten genetischen Veranlagung für Wachstum, überdurchschnittlichen Leibesumfang und für einen gut proportionierten Körper.

stier

Stier 002, Itomoritaka, besitzt sowohl Eigenschaften der Fujiyoshi-Blutlinie als auch der Kedaka-Linie, verspricht seinen männlichen Nachkommen eine ausgezeichnete Fleischqualität, gutes Wachstum und einen ruhigen Charakter. Von ihm abstammende Kühe versprechen eine hohe Fruchtbarkeitsrate und sind sehr gute Mütter.

Stier 003, Kitateruyasu-doi, stammt aus der Tajiri-Blutlinie, besitzt allerdings eine dominante Veranlagung für einen grösseren Leibesumfang als es normalerweise bei Tajiri-Söhnen der Fall ist. Der Stier verspricht hervorragende Fleischqualität mit einer feinen Marmorierung. Er hat eine schönes, weiches Fell.

 

Mehr Hintergrundinformationen zu unseren Stammvätern.

Weiterhin: Das Angebot von De Drie Morgen und Der Ursprung des Schwarzen Wagyu.

News

De Drie Morgen ist zum verkauf!

24.03.2014   

Neuer partner "Prime meat"

07.01.2013   

Our business partner Takeda Farm (Hokkaido - Japan)

17.03.2011   

'Unser Ziel ist hundert Prozent'

23.02.2010